ADLER III: Führungs- und Waffeneinsatzsystem für Joint Fire Support

Seit vielen Jahren nutzt die deutsche Artillerie das bewährte ESG-Führungs- und Waffeneinsatzsystem (FüWES) ADLER, das auf Basis von TARANIS Battlefield entwickelt wurde. Die neueste Version – ADLER III – wurde speziell auf die Anforderungen der Bundeswehr im Bereich Streitkräftegemeinsame Taktische Feuerunterstützung (STF)/Joint Fire Support (JFS) entwickelt.

Das System ist leicht bedienbar und bietet flexible Kommunikation sowie umfangreiche Funktionen zur Entscheidungsunterstützung. Eine schnelle und sichere Informationsübertragung zwischen allen Teilsystemen und über alle relevanten Entscheidungsebenen ist gewährleistet. Problemlose Zusammenarbeit mit Verbündeten über alle Führungsebenen hinweg wird durch die integrierte internationale ASCA-Schnittstelle ermöglicht. Eine tragbare Variante wird für den abgesessenen mobilen Einsatz eingesetzt.

Weiterführende Informationen

Copyright ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH 2018. All rights reserved.